Aktuelles


Anlässlich des 50 jährigen Bestehens der Basketballabteilung veranstaltet der TV Hörde am Freitag, den 27.09.2019, um 18.00 Uhr ein Einlagespiel mit ehemaligen und aktiven Spielerinnen des TVH gegen Unfied Hagen/Essen, eine Mannschaft aus Silbermedaliengewinnern der Special Olympics für behinderte Sportlerinnen und Sportler, in der Sporthalle Hörde 2. Ab 20.00 Uhr lädt der Verein dann geladene Gäste in die Gaststätte "Im Justenkamp"ein, um das Jubiläum mit aktive und ehemalige TVH ler zu feiern.

Im Jahr 1969 gründete Harro Scharmann, damals Lehrer an der Hauptschule Hörde, die Basketballabteilung des TVH. In der 50 jährigen Geschichte des Verein finden sich namhafte Personen des Basketballsports, welche als Jugendliche von Harro Schrmann entdeckt oder als Seniorinnen und Senioren beim TVH geformt wurden.

Susanne Bee, National- und Erstligaspielerin, Jugendspielerin beim TVH
Sabine Leveque-Emden (genannt "Eni") Estligaspielerin, Jugend- und Seniorinnenspielerin beim
TVH Peter Radegast, ehemaliger Erstligaspieler in Herten und Profi in Finnland, Jugendspieler beim TVH
Erol Capar, türkischer Nationalspieler, Spieler und Trainer beim TVH
Birgit Jockenhövel, Regionalligaspielrin und Ü40 Nationalspielrin, Jugend- und Seniorinnenspielerin beim TVH
Pia Schiffer, Erstligaspielrin in Oberhausen und Jugendnationalspielerin, Seniorinnenspielerin beim TVH
Uta Reichel, Regionalligaspielerin, Seniorinnenspielerin und Trainerin beim TVH

Die gute Jugendarbeit führte den Verein im Seniorinnenbereich 2011/2012 bis in die Regionalliga und im Jugendbereich bis in die höchsten Spielklassen des WBV. Zahlreiche Kreismeisterschaften im U12 Bereich, Meisterschaften im U14 bis U18 Bereich sowie zahllose Aufstiege im Damenbereich und in den Anfängen des Vereins auch im Herrenbereich dokumentieren die erfolgreiche Geschichte des Vereins.
Der Eintritt zum Einlagespiel ist frei und der Verein hofft auf viele basketballinteressierte Zuschauer.
Für die anschließende Feier hat der TVH viele Ehemalige Spielerinnen, Spieler, Trainer und Funktionäre eingeladen, um das 50 jährige Bestehen entsprechend zu feiern. Kurzentschlossene und interessierte ehemalige Mitglieder des Vereins bittet der TVH sich zeitnah (bis spätestens 26.9.) unter tvhoerde@web.de anzumelden, da die Anzahl der Gäste aufgrund der Räumlichkeiten in der Gaststätte begrenzt sind.
Falls Du noch Fragen haben solltest melde Dich bitte bei mir unter 0178/8264641.

Grüße Hanno Gräf, TV Hörde Basketball


Hier der Link zur Veranstaltung




Einladung zur Jahreshauptversammlung 2019

Der Vorstand der Basketballabteilung lädt alle Mitglieder der Abteilung herzlich zur diesjährigen Jahreshauptversammlung
am Dienstag, 29. Oktober 2019, 19.00 Uhr, im Seminarraum der Sporthalle Hörde II, Danziger Straße, ein.

Hier der Link zur Veranstaltung














25.08.2017

„Shut up and play“ gewinnen 10. Hörder Beachbasketball-Turnier

Alle guten Dinge sind Drei! Im dritten Anlauf konnte am Samstag endlich das 10. Hörder Beachbasketball-Turnier im Sand am Freibad Schöne Flöte in Holzwickede ausgetragen werden.

Zwei vergeblichen Anläufen 2015 und 2016, kräftige Schauer am Vortag. Lange Zeit schien die 10. Auflage des alljährlichen Spaßturniers im Sand unter keinem guten Stern zu stehen. Am Samstag aber wühlten sich dann doch 4 tapfere Mannschaften durch den Sand und trotzten dem wechselhaften Wetter.

Ein bunt gemischtes Teilnehmerfeld von insgesamt 20 Aktiven kämpfte sich in 4 Mannschaften in einer Gruppenphase, anschließender Zwischenrunde und den Finalspielen durch den feuchten Sand und genossen zwischendurch leckeres Essen, gekühlte Getränke und vereinzelte Besuche im benachbarten Freibad. Bei der 10. Auflage des Turniers setzte sich das Team „Shut up and play“ um die Hörder Oberligadamen Birgit Jockenhövel, Katharina Hebebrand, Caro Agethen und Uta Cymbrowski sowie den SVD-ler Nils Jambon in einem spannenden und körperbetonten Finale gegen „Die Duschköpfe“, angeführt von der ehemaligen Herner Bundesligaspielerin Anne Arndt und unterstützt von ihrem Mann Mike Arndt (ehemaliger Trainer der Hörder Damen) und dem ASC-ler Bastian Züge sowie seinem Sohn Niklas, durch (10:5). Das Team „Frostbeulen“, bestehend aus den Hörder Oberligaspielerinnen Mona Dußin, Clara Kemper, Alex Koch und Henrike Zinke, belegte den 3. Platz, besiegte das Team „Sand im Getriebe“, eine Mannschaft aus den Hörder Vorstandsmitgliedern Petra Stahl, Maike Wiemann und Hanno Gräf sowie dem SVD-ler Rüdiger Wolf, knapp mit 10:8.

Auf dem Weg zum Turniersieg setzen sich „Shut up and play“ nach dem verlustpunktfreien Gruppensieg in der Zwischenrunde gegen „Sand im Getriebe“ deutlich mit 16:10 durch. Das Team „Die Duschköpfe“ belegte in der Gruppenphase Platz 2 und schlug im zweiten, lange Zeit sehr ausgeglichenen Zwischenrundenspiel die „Frostbeulen“ knapp mit 9:7.

Während und nach dem Turnier genossen die Spieler und Gäste die „Rund-um-Versorgung“ durch das Organisationsteam des TV Hörde. Außer klassischer Turnierverpflegung, wie Bratwürstchen und Bierchen, gab es natürlich zur Strandatmosphäre passende Getränke. Und auch ein kühles Bad im angrenzenden Freibad durfte trotz des wolkigen Wetters bei manchem Teilnehmer auch nicht fehlen.

Im nächsten Jahr wird es sicher wieder eine Neuauflage des Beachbasketball-Turniers geben. Informationen gibt es dann wieder rechtzeitig unter www.tvhoerde-baskets.de.




Liebe Beachbasketballfreunde
,
am Samstag, den 19.08.2017, veranstaltet der TV Hörde sein alljahrliches Beachbasketballturnier.
Wir würden uns freuen, Euch auf den Beachplätzen am Freibad "Schöne Flöte" in Holzwickede begrüßen zu dürfen. 
Anmeldeschluss ist der 12.08.2017.

Seid dabei, wir freuen uns auf Euch!






Gelungener  Saisonabschluss  



Nach einer langen Basketballsaison trafen sich am Samstag (06.05) um 10 Uhr die (jugendlichen) Basketballerinnen des TV Hörde in der Sporthalle Hörde 2 zum ersten Mixed-Turnier.

Es sollte ein schönes Saisonabschlussturnier werden. Die Teams wurden gut gemischt (Damen und Jugend), so dass alle Altersgruppen zusammen mit einigen Gastspielerinnen sowie Gastspielern für ihre Teams auf Körbejagd gingen. Im Vordergrund standen dabei  der Spaß und das „Kennenlernen“. Fair Play war ebenfalls das Motto. Somit war eindeutig klar, dass kleinere Spielerinnen niemals geblockt werden durften.

Fastbreaks und einige schöne Spielzüge waren zu  bestaunen. Am Ende gewannen dann die „Panzerknacker" vor  den „Teletubbies" nach zweifacher Verlängerung und dem Freiwurf-Shootout. Zwischen den Spielen konnten sich die Dribbelbegeisterten am großartigen Buffet stärken. Ein besonderer Dank geht hier an die Organisatoren  und an die vielen Spenden (Kuchen, Salate, Brötchen …)

Ebenfalls wurde die U 11 für ihre gewonnene Kreismeisterschaft ausgezeichnet. Glückwunsch!!!
Alle Beteiligten waren begeistert und freuen sich schon auf die Wiederholung am Saisonende 2018.

Zu den Bildern








Wir planen die neue Saison !

Der TV Hörde sucht für die kommende Saison 2016/2017 noch interessierte, talentierte und motivierte Spielerinnen, die Spaß am Basketball haben und das Leben in einem reinen Frauen-Basketball-Verein kennen lernen möchten!


Der Damenbereich

Hast du schon in der Landesliga/Oberliga Erfahrung gesammelt, Lust auf leistungsorientiertes Training mit einer guten Mischung aus jungen und erfahrenen Spielerinnen und willst nächste Saison in der Oberliga spielen.
 
Der Jugendbereich

Aber natürlich würden wir uns auch über weitere Spielerinnen in unseren Jugendmannschaften von der U11 bis zur U19 freuen, die bei uns den Basketball kennenlernen oder sich weiterentwickeln wollen! Meldet Euch einfach bei unseren Trainern. Habt Ihr weitere Fragen? Dann klickt doch mal durch unsere Internetseite, dort findet Ihr alles über unseren Verein. Wir freuen uns auf Dich!
 
In der nächsten Saison 2016/17 wird es eine U 19 geben, die in der Jugendregionalliga gemeldet wird.
Wir suchen daher noch talentierte Spielerinnen!
Trainiert wird jeweils dienstags und mittwochs von 18-20 Uhr in der Sporthalle Hörde 2. Die Trainingszeiten können sich noch ändern. Leistungsorientierte Spielerinnen haben auch die Möglichkeit, im Damenbereich zu schnuppern.

Bei Interesse meldet euch bitte bei Petra Stahl (petrawozigny@web.de).





 
Einladung zur Jahreshauptversammlung 2016


Der Vorstand der Basketballabteilung lädt alle Mitglieder der Abteilungherzlich zur diesjährigen Jahreshauptversammlung

am Donnerstag, 9. Juni 2016, 19.00 Uhr,
im Gasthaus Jedermanns in Hörde,
Am Bruchheck 28a

ein.

Tagesordnung:

1. Berichte des Vorstands
2. Bericht der Kassenwartin über das Geschäftsjahr 2015/16 und die Planung 2016/17
3. Berichte der Trainer
4. Entlastung des Vorstands
5. Wahlen
6. Verschiedenes

Anträge für die Jahreshauptversammlung sind spätestens mit einer Frist von zehn Tagenvor der Jahreshauptversammlung schriftlich beim Vorstand der Abteilung einzureichen.Die Abteilungsversammlung ist ohne Rücksicht auf die Anzahl der erschienenen Mitgliederbeschlussfähig.

Dortmund, den 12.4.2016

Der Vorstand





    Informationen     Kontakt

TV Hörde 1861 e.V.
Sabine Dußin
Elchweg 15
44309 Dortmund

 

tvhoerde@web.de
 



212623 Besucher