Home

Basketballabteilung des TV Hörde trauert um Harro Scharmann

Tief betroffen haben wir die Nachricht vom Tode unseres Abteilungsgründers und ältestem Mitglied der Basketballabteilung Harro Scharmann zur Kenntnis nehmen müssen. Harro verstarb unerwartet am 07.06.2021.

Wir alle, Spielerinnen, Vorstandsmitglieder und Freunde des Vereins, trauern um einen außergewöhnlichen Menschen, der mit seiner engagierten und mitreißenden Art uns allen den von Ihm so geliebten Basketball nähergebracht hat.
Mit Gründung der Basketballabteilung im Jahre 1969, 14 Mädchen und 14 Jungen waren bei der ersten Trainingseinheit dabei, war Harro über 50 Jahre die treibende Kraft und die gute Seele unserer Abteilung. Ob als Spieler in einer unserer Herrenmannschaften, ob als Trainerin vielen Grundschul AGs und Jugendmannschaften oder als Teil des Vereinsvorstandes in der Abteilung und im Gesamtverein, Harros Engagement und Leidenschaft riss alle in seinem Umfeld mit.
Viele ehemalige oder noch heute aktive Basketballerinnen und Basketballer wurden durch Ihn überzeugt, sei es im Sportunterricht, bei Stadtmeisterschaften oder einfach auf dem Schulhof, sich seiner Lieblingssportart anzuschließen. Seine engagierte Einstellung zum Sport und seine pädagogischen Fähigkeiten brachten viele Kinder, besonders, und das war Ihm immer wichtig, viele Mädchen, zum Basketball. Hobbyspielerinnen und -spieler genauso,wie große Talente, die ihren Weg bis in die Bundesliga oder die Nationalmannschaft machten, wurden durch Harro entdeckt, gefördert und hatten in Ihm, auch abseits des Sportes, immer einen guten Freund an ihrer Seite.
Alle sportlichen Erfolge der Basketballabteilung sind in irgendeiner Form mit dem Namen Harro Scharmann verbunden. Der Trainer Harro feierte diverse Stadt- und Kreismeistertitel mit den Minis bzw. der U12, das Vorstandsmitglied Harro ebnete den Weg für Aufstiege der Damenmannschaft bis in die Regionalliga oder der Förderer Harro unterstützte die talentierten Mädchen des Vereins bei den Qualifikationen für die ranghöchsten Ligen im Mädchenbasketballs des Westdeutschen Basketball Verband.

Sicher hätte er es, in seiner bescheidenen Art, nicht hören wollen, aber wir alle im TV Hörde Basketball verdanken Harro unseren sportlichen Erfolg und vieles mehr.Harro, Du wirst uns und allen die Dich kennenlernen durften, fehlen.

Der Vorstand

TV Hörde Basketball




1.DAMEN OBERLIGA



| Mannschaft | News | Statistik | Archiv |

TVH verliert knapp

Sie haben den Tabellenführer wieder mal geärgert, musste sich am Ende aber knapp geschlagen geben. Entscheidend für die Niederlage der Hörder Frauen war der Recklinghäuser 10:0-Lauf Mitte des letzten Viertels. Mit dem zogen sie auf 57:46 davon, der TVH hatte nicht mehr die Kraft, um noch einmal entsprechend    (weiterlesen ...)

 
Weitere Teams der Oberliga
 










               SOCIAL MEDIA

DuckDuckGo
DuckDuckGo blocked this Facebook Page
We blocked Facebook from tracking you when the page loaded. If you unblock this page, Facebook will know your activity. Learn More

 


2. DAMEN BEZIRKSLIGA



|
Mannschaft | News | Statistik | Archiv |




Ü 40 "GOLDEN GIRLS"



|
Mannschaft | News |

Golden Girls (TV Hörde) überzeugen durch Teamplan und sichern sich den 5. Platz bei den Deutschen Meisterschaften
04.06.2019

„An die ganz Großen konnten wir noch nicht heran kommen, aber wir sind auf Schlagdistanz für die nächsten Deutschen Meisterschaften“ so das Resümee von Coach Maike Wiemann. In der Vorrunde warteten die 98 Baskets Völklingen-Warndt, der SG München und die BG Hamburg-West auf das Team der Golden Girls. 98 Baskets Völklingen-Warndt wurde souverän geschlagen und das Team der Golden Girls spürte, dass diesmal mehr drin war als im letzten Jahr. Gegen die SG München und die BG Hamburg-West (Finalist) musste man sich zwar geschlagen geben. Aber die Spiele gestalteten sich deutlich enger als das Jahr davor. 3 Drittel war man an den Gegner dran. Gegen die BG Hamburg-West am frühen  (weiterlesen ... )
 
1. DAMEN TOP 5
Pokal 2015-2019


                                                                           
POINTS TOTAL

1 BIRGIT
JOCKENHÖVEL         

10 | CENTER

181
(16.5)
2 K. Conrad
4 | Guard
78
(8.7)
3 C. Kemper
13 | Center
72
(7.2)

4
P. Kassack
15 | Forward
47
(23.5)

5
H. Zinke
11 | Guard
39
(4.9)


 WHO'S HOT FREIWÜRFE

1 KATHARINA
BRÜHL

5 | GUARD

100.0 %
(2:2)

2 A. Koch
14 | Forward
87.5 %
(8:7)

3 M. Dußin
8 | Forward
83.3 %
(6:5)

4 P. Schiffer
9 | Forward
78.6%
(14:11)
5 S. Krings
? | Guard
75.0 %
(8:6)

... mehr





 U16 OBERLIGA



Großer Kampfgeist der U16-Mädels gegen Wickede nicht belohnt

Die U16 des TVH unterlag dem Lokalrivalen aus Wickede nach einem tollen Spiel mit 67:73 und belohnte sich nicht für die große Leidenschaft und den nimmermüden Einsatzwillen über 40 Minuten. Die TVH Mädels begannen zum Rückrundenauftakt gut. Schnelles Spiel nach vorne und eine gute Defensive stellten die Gastgeber aus Wickede immer wieder vor Probleme. Schöne Spielzüge
 
 
(weiterlesen ...)
                               LINKS




Deutscher Basketball Bund e.V.
                                                                    

Dobasket
 

U14 OBERLIGA



U14-Mädels feiern 2. Saisonsieg gegen Aplerbeck

Die U14 des TV Hörde gewann das Lokalderby gegen den ASC Dortmund auch in der Höhe verdient mit 78:18. Eine starke Teamleistung und der hohe Ehrgeiz aller beteiligten Spielerinnen waren ausschlaggebend, den Sieg des TVH nach Hause zu holen. Durch die hohe Qualität in der Defense    (weiterlesen ...)
 

Basketball Bundesliga
 


Landessportbund NRW


U12 KREISLIGA



U12-Mädels mit neuem Trainer

Die U12 des TVH 
(
weiterlesen ...)

 



Westdeutscher Basketball-Verband e.V.